NEA-Steuerungen

Komplexe Schaltanlagen für Netzersatzbetrieb sowie Spitzenlastbetrieb werden entsprechend VDE 0100/718 und 100/710 nach dem aktuellsten Stand der Technik für Ihren speziellen Bedarf gebaut und vor Ort in Betrieb genommen. 

Mit modernster Steuerungstechnik ermöglichen wir den unterbrechungsfreien Probebetrieb bzw. Spitzenlastbetrieb als Überlappungssynchronisation oder Parallelbetrieb für ein oder mehrere Aggregate.Leistungsteile mit Leistungsschaltern der Firmen Siemens, Moeller, ABB und Merlin Gerin integrieren wir vor Ort.

Unsere modernen Steuerungen bieten unseren Kunden die Möglichkeit mit Hilfe der Funktionsbeschreibungen Probeläufe einfacher selbständig zu starten und Fehlermeldungen zu überprüfen.